Erfolge und Ergebnisse 2019


Weltmeisterschaft für Zwergkaninchen am 23.+24. Nov. 2019 in
Wels/Österreich

 

Mit hervorragenden Ergebnissen glänzten unsere Züchter Günter Haußler und Dieter
Heuschele. Die Zwergschecken thüringerf.-weiß von Günter Haußler bestachen mit 1 x 96,0, 3 x 96,5, 1 x 97,0 und mit 1 x 97,5 Punkten.


Damit gewann er folgende Titel: Weltmeister, Europameister, Weltsieger und
Europachampion.


Dieter Heuschele: seine Zwergschecken schw.w. wurden mit 1 x 95,5, 2 x 96,0 und 1 x 97,0 Punkten bewertet. Damit lag auch er ganz vorne und errang die Weltmeisterschaft,
Europameisterschaft und Weltsieger. Weiter präsentierte er ein Einzeltier Zwergschecken bl.-w. mit 96,0 Punkten.


Der Scheckenclub gratuliert beiden zu ihren ganz großen Erfolgen!


Karlsruhe Bundesschau 2019

Vom Scheckenclub stellten 31 Mitglieder ca. 180 Tiere aus.

Die Ergebnisse: 

DRSch. schw.w.:

Röck-Gutheber 386,5 Punkte erlangten den Deutschen Meistertitel,

außerdem Bundessieger 0,1 mit 97,5 Punkten und 2x 97,0 Punkte.

Christian Högler bekam mit 386,0 Punkten einen ZDRK-Ehrenpreis

Hans-Peter Wössner hatte 381,5 Punkte

Friedolin Burger hatte 380,0 Punkte 

Alfred Freudemann schnitt mit 2x 96,5 und 1x mit 96,0 ab 

Helmut Wiegner errang mit 385,0 Punkten einen LVE 

Herbert Mai hatte 381,0 Punkte 

DRSch. bl.w.:

Armin Stärk wurde mit 384,5 Punkten Deutscher Meister

Sascha Schmitt bekam mit 381,0 Punkten einen So.-E. 

Markus Kling mit 381,5 Punkten einen ZDRK-E. 

Ewald Dietz mit 384,5 Punkten wurde Deutscher Vice-Meister 

und mit 0,1-97,0 Punkten Bundessieger

MSch.:

Dietmar Bertsche mit dunkel-eisengrau-weiß hatte 383,5 und 383,0

Punkte, mit bl.w. 385,5 und 384,5 Punkte

und mit thür.w. 382,0 und 382,5 Punkte

Rh.Sch.:

Heinz Öhrlich 384,0 und 381,0 Punkte

Dieter Senner hatte 380,0 Punkte

Siegle-Hornikel hatten 382,5 Punkte

Hans-Dieter Waldraff 384,0 Punkte

Denis Hinderer 384,5 Punkte

Walter Schach 382,0 Punkte

Ulrich Brabrandt 380,5 Punkte 

Kl.Sch. schw.w.:

stellte Roman Wojcik eine Zuchtgruppe 

Kl.Sch. bl.w.:

Sonja Biesinger errang mit 383,5 Punkten den Deutschen Vice-Meister

Kl.Sch. hav.w.:

Georg Letscher und Josef Frick stellten aus

Engl.Sch. schw.w.:

Gerhard Zimmermann hatte 384,5 Punkte 

Engl.Sch. bl.w.:

Reinhard Mack errang mit 386,0 Punkten einen ZDRK-E und

mit 0,1-97,5 Punkten den Bundessieger

Zw.Sch. schw.w.:

Dieter Heuschele mit 387,0 Punkten wurde Deutscher-Meister und 

mit 0,1-97,5 Punkten Bundessieger 

Inge Wiegner 382,0 Punkte 

Josef Konrad 383,5 Punkte 

Patrick Krieger 380,5 Punkte

Günter Haußler mi 386,0 Punkten einen ZDRK-E

Zw.Sch. bl.w.:

Jens Bauer mit 383,0 Punkten Deutscher Vice-Meister 

Inge Wiegner 381,0 Punkte 

Dieter Heuschele mit 0,1-97,0 Punkten Bundessieger 

Zw.Sch. hav.w.:

Dieter Heuschele mit 385,0 Punkten Deutscher Meister 

und Klassensieger

Zw.Sch. thür.w.:

Günter Haußler 384,0 Punkte 


 

Katalog 45. Scheckenclub-Vergleichsschau

12.-13.Oktober 2019

Download
Katalog Vergleichsschau
Katalog 45. Scheckenclub-Vergleichsscha
Adobe Acrobat Dokument 10.8 MB


 Ergebnisse Gemeinsame Clubjungtierschau: 

Wie im vergangenen Jahr dominierten die Englischen Schecken schwarz-weiß von Jean-Claude Kormann aus dem Elsass, der die Gesamt-Jungtiermeisterschaft mit 6 x 8,7 Punkten souverän gewann!

 

Clubjungtiermeister:

DRSch. schw.w.

Ralf Conzelmann

DRSch. bl.w.

Ewald Dietz

MSch. bl.w.

Dietmar Bertsche

MSch. thür.w.

Dietmar Bertsche

Rh.Sch.

Armin Fieberg

Kl.Sch. schw.w.

Hans Novotny

Kl.Sch. bl.w.

Bernd Fieberg

Engl.Sch. schw.w.

Jean-Claude Kormann

 

Beste Tiere:

Alfred Freudemann

DRSch. schw.w.

1,0

8/7

Ewald Dietz

DRSch. bl.w.

1,0

8/6

Dietmar Bertsche

MSch. bl.w.

1,0

8/7

Dietmar Bertsche

MSch. thür.w.

1,0

8/7

Armin Fieberg

RhSch. Dreifarbig

1,0

8/7

Sonja Biesinger

KlSch. bl.w.

1,0

8/7

Jean-Claude Komann

Esch. schw.w.

0,1

8/7

Hartmut Meier

ZwSch. Schw.w.

0,1

8/5

 

Außerdem zeigten Walter Schach (RhSch.), Bernd Fieberg (Kl.Sch. schw.w.), Gerhard Zimmermann (ESch. schw.w.) sehr vielversprechende Jungtiere.

 

 

Offene Jungtierschau

 

Jungtiermeister:

1.

Eva Dietz-Ruckh

Farbenzwerge weißgrannenfarbig blau

2.

Sonja Biesinger

Sachsengold

3.

Guiseppe Salemi

Großchinchilla

 

Sonder-Ehrenpreise Jugend:

1.

Aylin Ohnemus

Kleinsilber havannafarbig

0,1

2.

Ria Restle

Zwergwidder wildfarben

1,0

3.

Florian Ruckh

Zwergwidder blau

1,0